Herzlich Willkommen an der       Schloss-Schule-Neuhof

Der Schulbus kommt nicht?

Zuständig für alle Linien:

Lokale Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH (LNG)

Zieherser Weg 2, 36037 Fulda

0661/969420 Zentrale

 

der direkte Draht:

VGF Außenstelle Dorfborn

06655/9100490

0176/18018880

0176/18018967

VGF Fulda 

0661/12778

Omnibusbetrieb Stumpf (nur Vorklasse)

06656/1492

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

das Schul-T-Shirts für unsere Schülerinnen und Schüler kann         jedes Jahr, vor Beginn der Sommerferien, bestellt werden und wird dann im neuen Schuljahr ausgehändigt.

Die T-Shirts können z.B. bei Klassenausflügen, bei den jährlichen Einschulungsfeiern, bei schulübergreifenden Sportveranstaltungen und in der Freizeit getragen werden.

 

Das T-Shirt ist blau mit neon-orangenem Aufdruck.

Es kostet 12 Euro. Die Bestellung ist freiwillig.

 

Bei Interesse füllen Sie bitte DIESEN Zettel aus und geben ihn Ihrem Kind mit.

Die Klasse 3 b besuchte das Rathaus in Neuhof

und führte ein Interview mit

Herrn Heiko Stolz über seine Arbeit als Bürgermeister.

 

Lesewettbewerb 2018

 

Das Finale für unseren Lesewettbewerb in diesem Jahr war wieder ein tolles Event.

Wir haben viele neue lustige, spannende, fantasiereiche, aufregende, abenteuerliche Geschichten gehört, in denen die Kinder uns ihre Lieblingsbücher näher gebracht haben.

 

 

Lesewettbewerb an der Schloss- Schule in Neuhof

Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs stehen die Werke der aus Schlitz stammenden Autorin Gudrun  Pausewang.  Die Grundschüler  überzeugen erneut mit herausragenden Leseleistungen.

Am 25.05.2018 hat zum siebten Mal der Lesewettbewerb an der Grundschule in Neuhof stattgefunden.   Die aus der  Region stammende bekannte Kinder-und Jugendbuchautorin Gudrun Pausewang stand in diesem Jahr im Mittelpunkt des schulinternen Lesewettbewerbs. Die Autorin, die in diesem Jahr ihren 90.Geburtstag feiern durfte,  lebte viele Jahre in Schlitz, wo sie auch bis zu ihrer Pensionierung als Lehrerin arbeitete.  Schlitz ist auch der Handlungsort von Pausewangs berühmtesten Büchern, „Die Wolke“ und „Die letzten Kinder von Schewenborn“ , für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. In ihnen setzt sich Pausewang  kritisch mit den  Folgen radioaktiver Verstrahlung  nach einem Atomkrieg oder nach einem Unfall  in einem Atomkraftwerk auseinander.  Ihre Werken regen zum Denken an, und so kommen die Kinder der Computer –AG der Schloss-Schule  in der  kleinen  Ausstellung im Eingangsbereich  der Schule (gemeinsam erstellt mit der Klasse 1a) im  Umkehrschluss  auch zu dem provokativen Statement: „Lesen gefährdet die Dummheit“. 

Die Schloss- Schüler der ersten bis vierten  Jahrgangsstufen   lasen aus Werken Pausewangs , die eher an das jüngere Publikum gerichtet sind: „Die Koselmühle“ ,der „Spinatvampir“ und der  „Der rote Wassermann“. Lehrer, Eltern und  Mitschüler der Finalisten und Finalistinnen lauschten andächtig und spendeten viel  Beifall.

Mit einer Neuheit überraschte dieses Jahr das Wettbewerbskomitee: Erstmals traten Schüler  in einer eigenen Gruppe an, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.  Hier brillierte vor allem der Schüler Khan Tariq, der durch sein schauspielerisches Talent sein Publikum hellauf begeisterte.

Die Jury  (bestehend aus  der Schulelternbeiratsvorsitzenden, einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin der Schulbibliothek sowie zwei ehemaligen Lehrerinnen der Schloss-Schule) hatte es schwer, jeweils den Jahrgangsbesten oder  die Jahrgangsbeste zu ermitteln. Rechnerisch lagen alle Finalisten und Finalistinnen dicht beieinander, so die Jury.

Als Jahrgangsbeste wurden  folgende Schüler ermittelt:  Arjen Föller  (1a), Anna Schreiber (2c), Leander Fedder (3c) und  Kahn Tariq (4c).

Umrahmt wurde der  Lesewettbewerb durch eine  PowerPoint - Präsentation der Computer- AG zum Leben und Wirken der Autorin Gudrun Pausewang  und durch ein umfangreiches musikalisches Programm. Als Solisten traten Leya Klitsch an der  Geige und Conrad Coester  am Klavier auf.

Die  Klasse 1c  präsentierte  ihr Lied „Hm, macht der grüne Frosch“  „tierisch“ kostümiert   und verführte  mit  passenden Wortkarten das junge Publikum zum Zuhören ebenso wie zum Mitlesen.  Ebenso „tierisch“  und außerdem sehr bewegungsintensiv begeisterte die  Klasse 4c das Publikum mit dem englischen Lied „Walking through the jungle“.  Abgerundet  wurde der erfolgreiche Lesewettbewerb im Anschluss an die Siegerehrung  mit dem  mitreißenden   „Sporty Rap“, gemeinsam dargeboten von den  Klassen der vierten Jahrgangsstufe.

  Barbara Schlichte

                       Besuch der Klasse 4 c im Tierheim

Faschingsdienstag 2018

Jugend trainiert für Olympia- Fußball

Finale

Am 02.05.2018 spielte die Klasse 4a für unsere Schule bei Jugend trainiert für Olympia.

Unterstützt von ihren Klassenkameraden gewann unser Team zunächst alle Spiele ohne ein einziges Gegentor!

MPS Hilders 2:0

Paul-Gerhard Schule 2:0

Bonifatiusschule Fulda 5:0

Vogelsbergschule Hosenfeld 2:0

Im Finale, um Platz 1 musste sich das Spielstarke Team der Schloss Schule jedoch mit einem knappen 0:1 geschlagen geben.

Wir freuen uns mit unseren Spielern über einen tollen 2. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch zum    5. Platz bei der Mini WM 2018

Beim Finale am 27.02.2018 in der Kreissporthalle Künzell,

erkämpften sich unsere Spieler, bei vollen Tribünen,

nach einer Niederlage gegen Senegal (Florenbergschule Pilgerzell)mit 1:2,

einen tollen 5. Platz gegen Polen (Grundschule Dr. Jordan).

Wir sind stolz auf euch!

Eine tolle Mannschaftsleistung von

Leander Fedder, Leo Heun, Fabian Hohmann, Lorenz Happ,

Mathis Augner, Moritz Reichardt, Nils Hauf, Alexander Schmidt

 

Pädagogische Mittagsbetreuung

Die Schloss-Schule-Neuhof bietet ihren Schülerinnen und Schülern an drei Tagen in der Woche eine Ganztagsbetreuung. Neben der Hausaufgabenerledigung können die Mädchen und Jungen aus einem bunten Angebot an AG's das Passende auswählen.

mehr

Telefonnummer der Betreuung: 06655-916 948 19

Liebe Eltern,

 

ab sofort können Sie die Betreuung der Schloss-Schule-Neuhof direkt telefonisch erreichen.

 

Montag, Mittwoch und Donnerstag:

11.50 Uhr - 16.00 Uhr

 

Dienstag und Freitag:

11.50 Uhr - 13.15 Uhr

Die Schloss-Schule-Neuhof stellt sich vor...

Als moderne Schule in Neuhof bieten wir unseren Schülerinnen

und Schülern differenzierte Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können.

mehr

Mehr als Mathe und Deutsch...

Das Schule neben dem Lernpensum auch Spaß macht, vermitteln wir unseren Schülerinnen und Schülern in allen Haupt- und Nebenfächern.

mehr

 

Vorklassenkonzept

 

Schulpflichtige Kinder, die vom Schulbesuch zurückgestellt sind, werden zur Förderung ihrer Entwicklung in die Vorklasse aufgenommen.

 

mehr

Aktuelles

Mit Änderungen!

Stand 16.08.2018

HIER Bundesjugendspiele

Siegerehrung

2018

            Mini Maraton

Schulfrei bei Schnee und Eis?

Froschkönig in Neuhof

Einen ganz besonderen Schulvormittag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen.

 

HIER gibt es weitere Infos.

Das Team der Vorklassen der Schloss-Schule-Neuhof informiert HIER über ihr Konzept.

Das "Rollerkids-Mobil" besuchte die Schloss-Schule und zeigte den Kindern, wie man sicher auf einem Roller unterwegs ist. Auf einem spannenden Parcours auf dem Schulhof konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Fahrkünste testen.

 

Text und Bilder gibt es hier...