Zahlen - Daten - Fakten

1976 / 1977

Die Schloss-Schule-Neuhof erhielt die Genehmigung, für schulplichtige, aber noch nicht schulreife Kinder, eine Vorklasse einzurichten.

 

 

1979 / 1980

Die Einrichtung einer Sprachheilklasse erfolgte.

Zwei dieser Klassen, wie es genehmigt worden war, konnten auf Grund personeller Engpässe zum damaligen Zeitpunkt nicht eingerichtet werden; sie wurde jedoch ein Jahr später installiert.

 

 

1983 / 1984

Einführung der "5-Tage-Woche".

 

 

1987 / 1988

Abtrennung der 2. Sprachheilklasse zur Grundschule nach Eichenzell.

 

 

1991 / 1992

Einrichtung der ersten Integrationsklasse, in welcher nun auch behinderte Kinder mit unterrichtet wurden.

 

 

1992 / 1993
Alle dritten und vierten Klassen erhielten von nun an Englisch-Unterricht. Die Schloss-Schule-Neuhof erhielt zusätzliche Stunden zur sprachlichen Förderung russischer Aussiedlerkinder.

Darüber hinaus fand ein großes Schulfest anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Schule am 10.07.1993 statt.

 

...es wird weiter geforscht...

 



Aktuelles

Mit Terminänderungen!

Stand 02.10.2017

HIER Bundesjugendspiele

2017

            Mini Maraton

Schulfrei bei Schnee und Eis?

"Froschkönig" in Neuhof

Einen ganz besonderen Schulvormittag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen.

 

HIER gibt es weitere Infos.

Das Team der Vorklassen der Schloss-Schule-Neuhof informiert HIER über ihr Konzept.

Das "Rollerkids-Mobil" besuchte die Schloss-Schule und zeigte den Kindern, wie man sicher auf einem Roller unterwegs ist. Auf einem spannenden Parcours auf dem Schulhof konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Fahrkünste testen.

 

Text und Bilder gibt es hier...